Cookies passen gut zu Haferdrinks, auch die digitale Sorte. Stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu? Wie jetzt, Cookies?

Datenschutzerklärung

Wir legen größten Wert auf den Schutz Ihrer Daten und die Wahrung Ihrer Privatsphäre. Nachstehend informieren wir Sie deshalb über die Erhebung und Verwendung persönlicher Daten bei Nutzung unserer Webseite.

Urheberrecht

Die auf dieser Website enthaltenen Inhalte sind für Oatly urheberrechtlich geschützt. Insbesondere Vervielfältigungen, Übersetzungen, Bearbeitungen und die Speicherung und Verarbeitung in andere Medien, einschließlich solcher in elektronischer Form, sind urheberrechtlich geschützt. Oatly als Betreiber der Website gestattet das Sichten und Herunterladen sämtlicher Inhalte auf ihren Websites ausschließlich zu privatem, nicht-kommerziellem Gebrauch. Die Inhalte dürfen nicht für öffentliche oder kommerzielle Zwecke verwendet werden. Die Inhalte dürfen nicht verändert und ohne schriftliche Genehmigung von Oatly auf anderen Internetseiten oder vernetzten Rechnern genutzt werden. Die Vervielfältigung von Daten oder Informationen, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung. Für Presseanfragen und die redaktionelle Verwendung von Bildmaterial wenden Sie sich bitte an den Pressekontakt (siehe Impressum).

Gewährleistung und Haftung

Die Informationen auf unserer Website werden mit größter Sorgfalt erstellt. Gleichzeitig ist Oatly darum bemüht, dass die Informationen auf der Website stets auf dem aktuellen Stand sind. Oatly übernimmt jedoch keine Gewähr für deren Vollständigkeit oder Geeignetheit für bestimmte Verwendungszwecke.

Die Haftung von Oatly im Zusammenhang mit der Nutzung der Website, gleich aus welchem Rechtsgrund, ist beschränkt auf Schäden, die Oatly oder deren Erfüllungsgehilfen oder Auftragnehmer vorsätzlich, grob fahrlässig oder bei der Verletzung von vertragswesentlichen Pflichten leicht fahrlässig herbeigeführt hat. In Fällen leichter Fahrlässigkeit ist die Haftung von Oatly der Höhe nach beschränkt auf die bei vergleichbaren Geschäften dieser Art typischen und vorhersehbaren Schäden. Schadensersatzansprüche wegen Garantien oder nach dem Produkthaftungsgesetz bleiben unberührt.

Haftungsausschluss für Seiten Dritter

Bei der Verlinkung zu Websites anderer Anbieter ist Oatly für die Inhalte nicht verantwortlich. Wenn Oatly feststellt oder darauf hingewiesen wird, dass ein Angebot rechtswidrigen Inhalt aufweist, wird die Verlinkung aufgehoben, soweit dies technisch möglich und zumutbar ist.

Speicherung von Zugriffsdaten in Server-Logfiles

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten in sogenannten Server-Logfiles, wie z.B. den Namen der angeforderten Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs der Seite und zur Verbesserung unseres Angebots ausgewertet und erlauben uns keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Datenerhebung und -verwendung zur Vertragsabwicklung und bei Eröffnung eines Kundenkontos sowie regelmäßige Löschung bzw. Sperrung von Daten

Wir erheben personenbezogene Daten, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihrer Bestellung, bei einer Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular oder E-Mail) oder bei Eröffnung eines Kundenkontos freiwillig mitteilen. Welche Daten erhoben werden, ist aus den jeweiligen Eingabeformularen ersichtlich, dabei halten wir uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir verwenden die von Ihnen mitgeteilten Daten zur Vertragsabwicklung und Bearbeitung Ihrer Anfragen. Nach vollständiger Abwicklung des Vertrages oder Löschung Ihres Kundenkontos werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen den gesetzlichen Vorschriften entsprechend, gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben oder wir uns eine darüber hinausgehende Datenverwendung vorbehalten, die gesetzlich erlaubt ist. Die Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann entweder durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über eine dafür vorgesehene Funktion im Kundenkonto erfolgen.

Weitergabe personenbezogener Daten

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen sowie wenn eine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe für eine etwaige Strafverfolgung nötig und gesetzlich zugelassen ist. In diesen Fällen beachten wir strikt die Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes sowie der DSGVO. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

Datenschutzbeauftragter

Gespeicherte Daten werden von Oatly gelöscht, wenn wir die Daten nicht mehr benötigen bzw. wenn die gesetzliche oder vertragliche Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist. Sie haben natürlich jederzeit die Möglichkeit, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen, bzw. die von Ihnen gegebene Einwilligung zur Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Auch bei etwaigen Fragen zum Thema können Sie sich gerne bei uns melden.

Verantwortliche Stelle: Oatly Germany GmbH, c/o WeWork, 10719 Berlin; datenschutz@oatly.com

Verwendung von Cookies

Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Ihres Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Kontaktformular

Wenn Sie mit uns über das Kontaktformular auf unserer Website in Kontakt treten, so werden die Daten verschlüsselt übertragen, um eine angemessene Sicherheit dieser Daten zu gewährleisten.

Social Plugins & Social Media

Unsere Internetauftritte verwenden sogenannte Social-Media-Buttons.

Da wir auf den Schutz Ihrer Daten besonders viel Wert legen, setzen wir hierbei auf eine 2-Klick- Lösung, um die die unbewusste und ungewollte Erfassung sowie Übertragung von Daten an den zu unterbinden. Bei dieser Lösung sind die Social-Media-Buttons der entsprechenden Plattformen auf unseren Internetauftritten nur als Icon eingebunden, welche erst durch Klick auf das Icon eine Verbindung zu dem jeweiligen Anbieter aufbaut und Daten an Ihn sendet. Wenn Sie das Icon nicht anklicken findet auch kein Austausch von Daten zwischen Ihnen und den Anbietern der Social-Media-Buttons statt.

Weitere Informationen über die Erhebung und Nutzung Ihrer Daten von den sozialen Netzwerken finden Sie in den Datenschutzerklärungen und Nutzungsbedingungen der entsprechenden Anbieter.

Auf unseren Internetauftritten nutzen wir die Social-Media-Buttons von folgenden Anbietern: Facebook Inc. (1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA)
Link “Datenschutzhinweise von Facebook”: https://www.facebook.com/about/privacy/update Twitter Inc. (1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA)

Link “ Datenschutzrichtlinie von Twitter”: https://twitter.com/de/privacy

Link „Ändern der Datenschutzeinstellungen bei Twitter“: https://twitter.com/account/settings

Instagram Inc. (1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA)

Link “Datenschutzrichtlinie von Instagram”: https://help.instagram.com/155833707900388

YouTube LLC (901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA; Die YouTube, LLC ist einer Tochtergesellschaft der Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA)

Link „Datenschutzerklärung von YouTube“: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Weiter nutzt diese Website Plugins der von Google betriebenen Social-Media-Seite YouTube, um Videos darzustellen. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube Plugin ausgestatteten Einzelseiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube- Server mitgeteilt, welche unserer Einzelseiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube- Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, unabhängig davon ob Sie ein YouTube Video anklicken oder nicht. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube Account ausloggen.

Google Analytics

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern von Internetseiten. Ein Web-Analyse-Dienst erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Internetseite eine betroffene Person auf eine Internetseite gekommen ist (sogenannte Referrer), auf welche Unterseiten der Internetseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Internetseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Internetwerbung eingesetzt.

Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.

Der für die Verarbeitung Verantwortliche verwendet für die Web-Analyse über Google Analytics den Zusatz „_gat._anonymizeIp“. Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse des Internetanschlusses der betroffenen Person von Google gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Internetseiten aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt.

Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse der Besucherströme auf unserer Internetseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um für uns Online-Reports, welche die Aktivitäten auf unseren Internetseiten aufzeigen, zusammenzustellen, und um weitere mit der Nutzung unserer Internetseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

Google Analytics setzt ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Mit Setzung des Cookies wird Google eine Analyse der Benutzung unserer Internetseite ermöglicht. Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Google-Analytics-Komponente integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Google-Analytics-Komponente veranlasst, Daten zum Zwecke der Online-Analyse an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten, wie der IP-Adresse der betroffenen Person, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.

Mittels des Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die Zugriffszeit, der Ort, von welchem ein Zugriff ausging und die Häufigkeit der Besuche unserer Internetseite durch die betroffene Person, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden diese personenbezogenen Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google ein Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google Analytics bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, einer Erfassung der durch Google Analytics erzeugten, auf eine Nutzung dieser Internetseite bezogenen Daten sowie der Verarbeitung dieser Daten durch Google zu widersprechen und eine solche zu verhindern. Hierzu muss die betroffene Person ein Browser-Add-On unter dem Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout herunterladen und installieren. Dieses Browser-Add-On teilt Google Analytics über JavaScript mit, dass keine Daten und Informationen zu den Besuchen von Internetseiten an Google Analytics übermittelt werden dürfen. Die Installation des Browser-Add-Ons wird von Google als Widerspruch gewertet. Wird das informationstechnologische System der betroffenen Person zu einem späteren Zeitpunkt gelöscht, formatiert oder neu installiert, muss durch die betroffene Person eine erneute Installation des Browser-Add-Ons erfolgen, um Google Analytics zu deaktivieren. Sofern das Browser-Add-On durch die betroffene Person oder einer anderen Person, die ihrem Machtbereich zuzurechnen ist, deinstalliert oder deaktiviert wird, besteht die Möglichkeit der Neuinstallation oder der erneuten Aktivierung des Browser-Add-Ons.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ und unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html abgerufen werden. Google Analytics wird unter diesem Link https://www.google.com/intl/de_de/analytics/ genauer erläutert.

Google Tag Manager

Unsere Website verwendet den Google Tag Manager. Durch diesen Dienst können Website-Tags über eine Bedien-Oberfläche verwaltet werden. Der Google Tool Manager implementiert die Tags lediglich. Es bedeutet, dass keine Cookies eingesetzt werden, und es werden keine personenbezogenen Daten erfasst. Der Google Tool Manager triggert andere Tags, die gegebenenfalls Daten erfassen können. Der Google Tag Manager greift allerdings nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, insofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden.

Verwendung von Google Maps

Diese Website bindet Landkarten des Dienstes Google Maps des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Durch Nutzung dieser Landkarten werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt.

Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter diesem Link: https://www.google.com/intl/de_de/help/terms_maps.html

Weitere Informationen über die Datenverarbeitung von Google entnehmen Sie bitte auch der Datenschutzerklärung von Google unter diesem Link: https://policies.google.com/privacy

Bewerbungen

Um ein Bewerbungsverfahren abwickeln zu können, erheben wir personenbezogener Daten und verarbeitet diese. Dies kann auch auf elektronischem Wege erfolgen, wenn ein Bewerber seine Bewerbungsunterlagen auf elektronischem Wege uns übermittelt, z.B. per E-Mail. Falls wir einen Anstellungsvertrag mit dem Bewerber schließen, werden alle übermittelten Daten, um das Beschäftigungsverhältnis abzuwickeln, unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wenn wir mit dem Bewerber keinen Anstellungsvertrag schließen, so löschen wir die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch, es sei denn einer Löschung stünden sonstige berechtigte Interessen, z.B. eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG), entgegen.

Kinder

Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

Gewinnspielvereine

Organisierte Zusammenschlüsse von einer Vielzahl von Teilnehmern, sog. Gewinnspielvereine, die gleichzeitig ihre Teilnahme an den Gewinnspielen einsenden, verzerren die Chancen anderer Teilnehmer und verhindern eine faire Chance für alle anderen. Aus diesem Grund sind Gewinnspielvereine von der Teilnahme an Gewinnspielen ausgeschlossen, gleiches gilt auch für die Teilnahme über automatisierte Dienste.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Wiederspruch und Beschwerde

Sie haben das Recht, jederzeit unentgeltliche Auskunft über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten und eine gegebene Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu jeder Zeit zu widerrufen. Zudem haben Sie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Übertragbarkeit dieser Daten. Weiter besteht das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigungen, Sperrungen oder Löschungen von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen oder Widerspruch gegen eine bestimmte Datenverwendung sowie wenn Sie die Sie betreffenden Daten in einer strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Form ausgehändigt haben wollen, wenden Sie sich bitte direkt an die ganz unten auf dieser Seite genannten Kontaktdaten.

Widerspruchsrecht

Jeder Nutzer der Website oatly.de hat das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, welche aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f der DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Ein Wiederspruch gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling (Profiling bezeichnet in diesem Fall die Erstellung, Aktualisierung und Verwendung von Profilen mittels Sammlung von im Internet, so auch auf dieser Webseite, gewonnener Daten und deren Analyse und Auswertung). Der Verantwortliche verarbeitet die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, er kann zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, welche Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung erfolgt auf Grund der Geltendmachung, der Ausübung oder der Verteidigung von Rechtsansprüchen. Werden die betreffenden personenbezogenen Daten des Nutzer der Website oatly.de verarbeitet um Direktwerbung zu betreiben, so hat der Nutzer der Website oatly.de das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Ihn betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke von Direktwerbung einzulegen was auch für das Profiling gilt, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die den Nutzer der Website oatly.de betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet. Der Nutzer der Website oatly.de hat die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

Kontaktmöglichkeit

datenschutz@oatly.com

Oatly Germany GmbH c/o WeWork
Kurfürstendamm 11 10719 Berlin