Skip to content

Aufstrich Tomate & Basilikum

Vielleicht erkennst du die Verpackung wieder, aber war sie nicht mal Himmelblau und Weiß? Tatsächlich ist die Verpackung jetzt Rot und Weiß, weil wir uns den Hafer Aufstrich (weiß), den du bereits kennst und liebst, geschnappt haben und getrocknete Tomaten (rot) und Basilikum (...okay, hier ist nicht viel Grün zu sehen, aber das liegt wahrscheinlich daran, dass dieses Produkt mehr Tomaten als Basilikum enthält und daher die Farbwahl des Designers absolut sinnvoll ist) zugefügt haben. Wenn du den Original Hafer Aufstrich bereits probiert hast, wirst du es verstehen. Sieh es einfach als eine Art Bonus Geschmack. Falls du den Original Hafer Aufstrich aber noch nicht probiert hast; das hier ist ein cremiger und streichfähiger Tomate Basilikum Aufstrich, der an die weiche Konsistenz von Frischkäse erinnert – nur, dass der „Käse“ in diesem „Frischkäse“ pflanzlich ist.

Das Allerbeste

Jemand (aka die wirklich schlauen Menschen im Product Development Department) hat herausgefunden, wie man den Hafer Aufstrich Tomate-Basilikum kalt und warm verwenden kann, was es für alle Arten von köstlichen Szenarien optimiert - zum Beispiel für Kochsituationen.

Voller tierischer Produkte. NICHT. Natürlich. Man kann nicht mehr pflanzlich orientiert sein als das hier.

Vielleicht etwas weniger gut

Wenn es überhaupt etwas Schlechtes zu sagen gibt, dann ist es der Geschmack. Oder eher die Abwesenheit eines Geschmacks. Wer hat jemals gesagt, sein Lieblingsgeschmack sei „Natur“. Wer hat jemals bei einer Weinprobe die Aromen Kirsche, dunkle Schokolade und Natur herausgeschmeckt? Andererseits kann man es einfach nicht nicht mögen. Unser Aufstrich löst zwar keine Geschmacksexplosion im Mund aus, aber er verärgert deine Geschmacksnerven auch nicht. Fazit: er ist natürlich. Und wenn du genau darüber nachdenkst, ist es der natürlichste Geschmack aller Zeiten.

Zu guter Letzt

Da wir also wollen, dass dieser streichfähige Aufstrich tatsächlich streichfähig ist, enthält er gesättigte Fettsäuren. Oder besser gesagt, vollständig hydriertes Fett. Das ist ungesättigtes Fett, das in gesättigte Fettsäuren umgewandelt wurde und in keiner Weise mit Transfett verwechselt werden sollte. Auf gar keinen Fall.

Eine weitere Sache, die hier unter „Was nicht ganz so optimal ist“ stehen könnte, ist, wenn du aus Gewohnheit alle Zutaten holst, um einen Käsekuchen mit Hafer Aufstrich zu machen und nicht bemerkt hast, dass dieser jetzt plötzlich rot ist und du jetzt einen Tomate-Basilikum-Käsekuchen gemacht hast. Wenn ja, dann tut uns das leid. Aber wenn du auf der Suche nach einem Tomate-Basilikum-Käsekuchen warst, dann bon appétit!

Zutaten

Wasser, Hafer 8%, Rapsöl, pflanzliche Öle ganz gehärtet (Kokos, Raps), Kartoffelstärke, Kartoffeleiweiß, konzentriertes Tomatenmark (1,5%), Salz, Basilikum (1%), Zitronensaft, getrocknete Tomate (0,5%), Zwiebel, Knoblauch, Stabilisator (Pektin), Maisstärke, Hefeextrakt, weißer Pfeffer, Säuerungsmittel (Äpfelsäure, Milchsäure), Säuerungskultur.

 

Wasser, Rapsöl, pflanzliche Öle ganz gehärtet (Kokos, Raps), Hafer 8%, Kartoffelstärke, Kartoffeleiweiß, Tomatenpüree 1,5%, Jodsalz (Salz, Kaliumiodid), Salz, Basilikum 1%, getrocknete Tomate 0,5%, Zitronensaft, Zwiebel, Knoblauch, Stabilisator (Pektin), Maisstärke, Hefeextrakt, weißer Pfeffer, Säuerungsmittel (Äpfelsäure, Milchsäure).

Nährwerte

Nährwerte pro 100 g:

Nährwerte pro 100 g:
Energie926 kJ/224
Fett19 g
davon gesättigt Fettsäuren7,1 g
Kohlenhydrate9.6 g
davon Zucker3.7 g
Ballaststoffe0,9 g
Eiweiß3,1 g
Salz1,23 g
An old TV playing a video called The Oatly Process

How do we make our oat drinks?

Our oat base is just oats and water. But it’s what we do with those oats and that water that makes Oatly so special.